Kunigham Klaus


spannende seile (3). 3/06
von Kunigham Klaus
Im ersten Teil der "spannenden Seile" ging es um die Belastungen, die auf eine Seilbrücke einwirken können, im zweiten um den Einfluss verschiedener Faktoren wie Alterung, UV-Strahlung, Temperatur oder mechanische Einflüsse. Im vorliegenden dritten und letzten Teil beschäftigt sich Klaus Kunigham mit der interessanten und häufig diskutierten Fragestellung der Festigkeitsreduzierung durch Knoten...
spannende seile (2). 2/06
von Kunigham Klaus
Im ersten Teil des Artikels waren die zu erwartenden Durchhänge und Reaktionskräfte bei 11-mm-Seilen in einfachem und redundantem Aufbau Gegenstand der Untersuchung. Auch Aussagen zu erreichbaren Vorspannungen mit unterschiedlichen Methoden wurden vorgestellt. Es ging um die auftretenden Belastungen, die auf eine Seilbrücke einwirken können. ...
spannende seile. 3/05
von Kunigham Klaus
Sicherheitshalber verlegt ein Tourenführer ein waagerecht verlaufendes Fixseil am ausgesetzten Grat. Der Canyoning Guide bietet seinen Gästen ein weiteres Erlebnis mit der Befahrung einer Seilrutsche. Einsatzkräfte retten einen Verletzten mittels einer waagerechten Seiltraverse. Ein Sondereinsatzkommando überwindet hangelnd eine Häuserschlucht. Bei einem Outdoortraining baut eine Hand voll Manager eine Seilbrücke über einen Bach. Halten die Seile? ...
redundantia. 2/03
von Kunigham Klaus
"Redundanz [lat. redundantia = "Überfülle"] In der Zuverlässigkeitstheorie ist Redundanz die Bezeichnung für den Teil des Material- oder Betriebsaufwands für ein technisches System, der [primär] für ein ordnungsmäßiges Funktionieren nicht erforderlich ("überflüssig") ist. Auf den ersten Blick ist die Forderung nach Redundanz in risikobehafteten Bereichen logisch, einfach und sinnvoll. ...